Portraitfoto/Künstlerfoto Tinatin Koberidze (Zug, Zürich, Luzern)

Portraitfoto und Bewerbungsfoto für ein junges Musiktalent aus Georgien

Heute hatte ich ein spannendes Photo-Shooting mit einem jungen Musiktalent: Die Geigerin Tinatin Koberidze weilte gerade in Europa und bat mich, sie zu portraitieren. 

Da ich mich gerade weit vom Studio in Zug/Schweiz entfernt befand und nur meine kleine Reportagekamera dabei hatte, war es klar, dass dieses Shooting mit minimalstem Material staffinden würde – Improvisieren war angesagt. Doch die Fuji X-Pro-1 mit der lichtstarken Normalbrennweite (35mm/f=1,4) ist ein zuverlässiger Begleiter, und so sind diese Bilder in kürzester Zeit bei gewöhnlichem Tageslicht entstanden.

Stimmungsvolles Künstler-Portraitfoto mit «Available Light»

Mein Reportage-Set besteht nur  aus einer minimalen Ausrüstung, wichtig ist mir Beweglichkeit und Handgepäck-Kompatibilität auf Flugreisen. Im Wesentlichen findet sich in der kleinen Fototasche eine Fuji X-Pro-1 und drei lichtstarke Festbrennweiten, die den Bereich von Weitwinkel bis mittlerem Tele abdecken. Natürlich habe ich kein Blitzgerät mit dabei, mit ist die Lichtstimmung auf Reportagen sehr wichtig, da würde ein Blitz zu viel zerstören. Ausserdem ist es oft ganz gut, wenn man eher low-profile-like auftritt, also möglichst nicht als Fotograf wahrgenommen wird.

Deshalb war es klar, dass auch bei diesem Portrait-Fotoshooting ausschliesslich mit «Available Light» gearbeitet wird. Da der Himmel mit seinen grauen Wolken eine wunderbare, riesige Softbox bildete, war für schönes und stimmungsvolles Licht gesorgt.

Ich bin immer wieder begeistert, dass man auch mit minimalstem Material wunderbare Ergebnisse erzielen kann. –

Comments

comments